Das Grünlandzentrum Niedersachsen/ Bremen e. V. versteht sich als zentrale Anlauf- und Vernetzungsstelle für alle Themen und Akteure rund ums Grünland und stellt dadurch eine zentrale Kommunikationsplattform und Schnittstelle zum Wissenstransfer zwischen Forschung, Politik und Anwendung dar.

Die zentrale Aufgabe des Grünlandzentrums ist es, die zahlreichen Funktionen des Grünlandes in ihrer Vielfalt und Bedeutung neu einzuordnen und zu fördern. Das Ziel ist eine ökologisch nachhaltige, naturverträgliche Grünlandnutzung zu gewährleisten, Wertschöpfungshemmnisse zu erkennen und das enorme Potenzial des Grünlandes besser nutzbar zu machen.

Die Landwirtschaftskammer Bremen ist Mitträger des Grünlandzentrums Niedersachsen/ Bremen e. V. und mit einem Sitz im Vorstand vertreten.

zum Grünlandzentrum